Michael Raffl zog sich die Verletzung im Heimmatch gegen Colorado Avalanche.

© APA/AFP/GETTY IMAGES/BRUCE BENNETT / BRUCE BENNETT

Sport Wintersport
10/23/2018

NHL-Stürmer Raffl fällt vier bis sechs Wochen aus

Der 29-jährige Kärntner zog sich am Montag im Heim-Match seiner Flyers eine Beinverletzung zu.

Österreichs Eishockey-Stürmer Michael Raffl in Diensten der Philadelphia Flyers muss voraussichtlich vier bis sechs Wochen pausieren. Das gab der NHL-Klub am Dienstag bekannt.

Der 29-jährige Villacher hatte sich am Montag im Spiel gegen Colorado Avalanche (1:4) im Mitteldrittel offensichtlich eine Beinverletzung zugezogen, als er nach einem Rempler gegen die Bande gekracht war.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.