NHL: Stanley Cup Playoffs-New York Islanders at Philadelphia Flyers

© USA TODAY Sports / John E. Sokolowski

Sport Wintersport
08/25/2020

NHL-Play-off: Klare Niederlage für Raffl und seine Flyers

Philadelphia unterliegt zum Auftakt der zweiten Runde in Toronto den New York Islanders 0:4.

Die Philadelphia Flyers haben ihr Auftaktspiel in der zweiten Play-off-Runde der National Hockey League (NHL) klar verloren. Der Klub des Kärntners Michael Raffl, der 11:57 Minuten Eiszeit erhielt, unterlag in Toronto den New York Islanders 0:4 (0:1,0:0,0:3). Das zweite Match der "best of seven"-Serie findet am Mittwoch (ab 21.00 Uhr MESZ) statt.

In der zweiten Partie des Tages feierten die Dallas Stars in Edmonton nach 0:2-Rückstand noch einen 5:2-Erfolg über Colorado Avalanche. Nach ihrem fünften Sieg en suite führen die Texaner in der Serie bereits 2:0.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.