© APA/dpa/Tobias Hase

Sport Wintersport

Neureuther erfüllte in Wengen den Wunsch der verstorbenen Mutter

Nach dem Tod seiner Mutter Rosi Mittermaier müsse erst Normalität in die Familie einkehren. „Felix, fahr' nach Wengen“ habe sie noch zu ihm gesagt.

01/13/2023, 01:50 PM

Der frühere Skistar Felix Neureuther hat nach dem Tod seiner Mutter Rosi Mittermaier einen Einblick in seine Gefühlswelt gegeben. Es sei eine schwere Zeit für die Familie, sagte der 38-Jährige am Rande des Weltcups in Wengen am Freitag der ARD. Es müsse aber „auch bei uns Zuhause ein Stück weit Normalität einkehren“, erklärte Neureuther. „Das ist ganz wichtig für unseren Prozess in der tiefen Trauer.“

Die zweimalige Olympiasiegerin war am 4. Januar im Alter von 72 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Es sei ihr expliziter Wunsch gewesen, dass er für seine Tätigkeit als TV-Experte ans Lauberhorn reise, berichtete Neureuther. „Felix, fahr' nach Wengen“ habe seine Mutter ihm noch gesagt. „Genieße es, hier in dieser tollen Kulisse zu sein.“ Wengen sei ein „ganz spezieller Ort für uns als Familie“, erzählte der 13-malige Weltcupsieger. Sowohl er als auch sein Vater Christian Neureuther haben den Slalom in der Schweiz zu ihrer aktiven Zeit als Skirennfahrer jeweils zweimal gewonnen.

„Hier wird seriöser Sport betrieben, hier ist nicht dieses Halligalli wie an anderen Orten“, sagte Neureuther. „Deswegen ist es gut, hier zu sein - und auch absolut im Sinne der Mama.“ Er bedankte sich für die große Anteilnahme am Tod seiner Mutter und auch dafür, wie die Ski-Familie ihn in dieser schweren Zeit unterstütze.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Neureuther erfüllte in Wengen den Wunsch der verstorbenen Mutter | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat