© Privat

Sport Wintersport
10/23/2020

Marco Rossi unterschreibt seinen NHL-Vertrag

Zwei Wochen, nachdem der Vorarlberger von Minnesota auserwählt wurde, ist die Tinte nun trocken.

Marco Rossi wird der nächste Österreicher sein, der in der National Hockey League spielt. Wann es soweit ist, wird man sehen. Der 19-jährige Vorarlberger wurde jedenfalls vor zwei Wochen im NHL-Draft von Minnesota Wild in der ersten Runde auserwählt.

Am Freitag hat der Center nun seinen ersten NHL-Vertrag auch unterschrieben. Es handelt sich dabei um einen gewöhnlichen Einstiegsvertrag, der über drei Jahre läuft und ihm dabei pro Saison 942.000 Dollar brutto einbringt. "Ein Traum wird wahr, ich könnte glücklicher nicht sein, meinen ersten Vertrag mit Minnesota zu unterschreiben", schrieb Rossi auf Twitter. "Ich danke allen, die mich auf diesem Weg unterstützt haben."

Saisonbeginn in der NHL ist vermutlich Anfang Jänner. Ob Rossi da schon im NHL-Team stehen wird, wird man sehen. Zuvor könnte er im Dezember jedenfalls auch bei der U-20-Weltmeisterschaft für Österreich in Edmonton aufs Eis gehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.