Eishockey, Vienna Capitals - Innsbruck

© DIENER / Philipp Schalber / DIENER / Philipp Schalber

Sport Wintersport
02/16/2021

Die Capitals holen sich Unterstützung der Fans in die Halle

Die Wiener empfangen am Dienstag den HCB Südtirol. Die Mannschaft wird mit Transparenten unterstützt.

Allmählich ist es absehbar, dass die Saison ohne Zuschauer in den Eishallen zu Ende gehen wird. Die Vienna Capitals holen sich dennoch Unterstützung der Fans in die Arena. Schon im heutigen Heimspiel gegen HCB Südtirol (19.15/Sky Sport Austria) werden am Bandenglas vor den Stehplätzen Transparente hängen. Diese können bis zum Spieltag um 12 Uhr im Büro abgegeben werden.

Das soll der Wiener Mannschaft weiteren Auftrieb verleihen. Schon der 2:1-Erfolg nach der Verlängerung am Sonntag in Klagenfurt sorgte für Selbstvertrauen. Das Siegestor hatte Darren Archibald erzielt. Es war sein erster Treffer für die Wiener, die den groß gewachsenen Ex-NHL-Profi Anfang Jänner nach Wien holten. „Wir haben in der vergangenen Woche hart gearbeitet, um unser Spiel weiter zu verbessern. Natürlich haben wir aber noch Luft nach oben“, sagte er.

Das wird auch notwendig sein, sind doch die Bozener das Top-Team dieser Saison, wie das 4:2 am Sonntag gegen Salzburg zeigte. In den vier Saisonduellen Wien – Bozen steht es 2:2.

In der Qualifikationsrunde ist Linz nach zwei Spieltagen ohne Punkteverlust und somit nur knapp hinter den Play-off-Rängen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.