Eishockey, Vienna Capitals - Bratislava Capitals

© DIENER / Philipp Schalber / DIENER / Philipp Schalber

Sport Wintersport
12/28/2020

Eishockey: Capitals siegen 3:2, KAC gewinnt Kärntner Derby

Nach fünf Niederlagen meldeten sich die Vienna Capitals gegen Bratislava zurück. Der KAC bleibt die Nummer 1 in Kärnten.

von Peter Karlik

Der Pyramidenkogel am Wörthersee wird in der näheren Zukunft wieder in Rot erstrahlen. Denn der KAC gewann in Villach das 332. Kärntner Derby ganz klar 4:0.

Die Klagenfurter gingen am Ende eines ausgeglichenen ersten Drittels, in dem Villach einige Chancen verjuxte, durch Ticar in Führung. Und sie zogen im Mitteldrittel durch Treffer von Hundertpfund und Fraser davon.

Im letzten Abschnitt konnte der VSV nicht mehr für Spannung sorgen, Gregorc erhöhte auf 4:0 für den KAC, der den 172. Derby-Sieg bejubelte.

Eishockey, VSV - KAC

Starke Caps

Spiele ohne Zuschauer können manchmal auch interessant sein. Das Heimspiel der Vienna Capitals gegen Bratislava  war es zum Beispiel. Die Wiener hatten vor dem 3:2 am Montag fünf Mal in Folge verloren.

Interessant war es, weil die Anweisungen  von Wiens impulsiven Headcoach  Dave Cameron durch die leere Arena hallten. Und der 62-jährige Kanadier machte seinen Spielern richtig Dampf: beim Wechseln, nach schlechten Pässen, bei fast jeder Aktion. Erst nach dem 2:0 wurde Cameron etwas ruhiger.  

Die Wiener spielten wie Cameron coachte: mit hoher Intensität. Und sie erwischten auch einen gute Start. Der blendend aufgelegte Marco Richter  verwertete nach nur 108 Sekunden  ein Zuspiel von Kittinger alleinstehend zum 1:0. Wall erhöhte via Stange und dem Rücken von Goalie Baros nach der Pause auf 2:0 (24.). Wenige Augenblicke zuvor hechtete Caps-Goalie Pickard bei einem Schuss in die linke Ecke und hatte den Puck sensationell gefangen. "Es gab in dem Spiel viele Aktionen, die vom Gegner unterbrochen wurden. Da musst du als Goalie auf der Hut sein. Ich habe mich einfach in die Richtung geworfen und der Puck war im Handschuh. Es war wichtig, weil wir gleich danach das nächste Tor geschossen haben", sagte die Leihgabe der Detroit Red Wings. Pickard wird die Caps am Donnerstag Richtung USA wieder verlassen.

Die Slowaken machten die Partie mit dem 1:2 durch Bubela (40.) im Powerplay wieder spannend. Und das blieb es bis ans Ende: Zwar traf Nissner nach einem schönen Rückpass von Loney zum 3:1 (51.), aber Bratislava kam fast postwendend durch einen Weitschuss von Ahl zum 2:3 (53.).

Am Mittwoch müssen die Wiener nach Fehervar. Die Ungarn feierten am Montag mit dem 2:0 in Linz den neunten Sieg in Folge.

Puls 24 zeigt die NHL

Der TV-Sender Puls 24 sicherte sich die Übertragungsrechte der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL für vier Jahre, und zwar  ab der kommenden Saison. Der Sender überträgt derzeit auch die Spiele der Football-Liga NFL.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.