Brant Harris (re.) gelang der Siegestreffer.

© APA/EXPA/JFK / EXPA/JFK

Sport Wintersport
10/23/2018

EBEL: Salzburg setzt Aufholjagd fort

Die Salzburger drehen das Auswärtsspiel bei Schlusslicht Znaim und gewinnen 4:3.

Red Bull Salzburg hat in der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) den siebenten Sieg in den jüngsten acht Spielen gefeiert. Die Bullen machten am Dienstag im Nachtragspiel der 3. Runde in Znaim einen 0:2-Rückstand wett und gewannen mit 4:3 (0:2,2:0,2:1).

Ryan Duncan (21.), Bobby Raymond (25.), Dominique Heinrich (47.) und Brant Harris (53.) drehten die Partie zugunsten der Salzburger.

Tabelle:

 1. Vienna Capitals   12 11 1 0 0 45:21  24 35 
 2. Graz 99ers        12  6 3 1 2 49:35  14 25 
 3. Bozen             12  7 1 1 3 34:22  12 24 
 4. Red Bull Salzburg 12  6 1 1 4 50:34  16 21 
 5. KAC               11  4 2 2 3 28:22   6 18 
 6. HC Innsbruck      12  2 3 3 4 44:50  -6 15 
 7. Black Wings Linz  12  3 1 3 5 27:36  -9 14 
 8. Fehervar          12  2 3 2 5 39:51 -12 14 
 9. Dornbirner EC     12  3 1 2 6 32:34  -2 13 
10. Medvescak Zagreb  11  4 0 1 6 25:40 -15 13 
11. VSV               12  2 3 0 7 29:38  -9 12 
12. Znaim             12  2 0 3 7 28:47 -19  9 
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.