BIATHLON-ITA-WC-7.5-WOMEN-SPRINT

© APA/AFP/MARCO BERTORELLO / MARCO BERTORELLO

Sport Wintersport
01/23/2021

Biathlon: Hauser landet in Antholz erneut auf dem Podest

Die Tirolerin wird im Massenstart Dritte und steigt bereits zum fünften Mal in den letzten zweieinhalb Wochen aufs Stockerl.

Die Tirolerin Lisa Hauser hat ihre starke Form im Biathlon-Weltcup am Samstag erneut unter Beweis gestellt. Die 27-jährige Tirolerin lief im Massenstart in Antholz als Dritte bereits zum fünften Mal in den vergangenen zweieinhalb Wochen auf das Podest. Auf Siegerin Julia Simon aus Frankreich fehlten Hauser nach einem Schießfehler im Finish nur 3,5 Sekunden. Platz zwei ging im Zielsprint an die Schwedin Hanna Öberg.

Hauser hatte erst am Donnerstag in Südtirol im Einzelbewerb über 15 km ihren ersten Weltcupsieg eingefahren. Die Kärntnerin Dunja Zdouc kam im Massenstart nach 12,5 km ebenfalls mit einem Schießfehler als 23. ins Ziel.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.