Laura Dahlmeier sorgte f├╝r das n├Ąchste deutsche Gold.

┬ę REUTERS/LEONHARD FOEGER

Biathlon
02/12/2017

Deutsche Dahlmeier holt WM-Gold in Verfolgung

Die Tirolerin Lisa Theresa Hauser wird nur 26.

Die Deutsche Laura Dahlmeier hat sich am Sonntag bei den Biathlon-Weltmeisterschaften in Hochfilzen den Titel in der 10-km-Verfolgung der Damen gesichert. Mit nur einem Fehler bei 20 Sch├╝ssen wiederholte die 23-j├Ąhrige Allg├Ąuerin ihren Vorjahressieg. Sie gewann 11,6 Sekunden vor der Wei├črussin Darja Domratschewa. Die Ehefrau von Ole Einar Bj├Ârndalen st├╝rmte ohne Strafrunde vom 27. Rang nach vorne.

Sprintsiegerin Gabriela Koukalova aus Tschechien wurde nach drei Fehlsch├╝ssen Dritte (+16,6 Sekunden). Die Tirolerin Lisa Theresa Hauser musste sich nach drei Strafrunden mit dem 26. Platz begn├╝gen. Die 23. des Sprints war nur im ersten Schie├čen fehlerfrei geblieben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir w├╝rden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierf├╝r keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.