Tadesse Abraham ist seit Jahren einer der besten Marathonläufer Europas. 

© VCM / Jean-Pierre Durand

Sport
02/19/2019

Vienna City Marathon: Schweizer Abraham führt Elitefeld an

Der EM-Silbermedaillengewinner ist ein großer Name im internationalen Laufsport.

Der Schweizer Rekordhalter Tadesse Abraham wird am 7. April beim Vienna City Marathon als Favorit an den Start gehen. Wie der Veranstalter am Dienstag bekannt gab, wird der aus Eritrea stammende Läufer mit der Bestzeit von 2:06:40 Stunden das Elitefeld anführen. Der EM-Zweite von Berlin 2018 will in Wien die vorzeitige Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio sicherstellen.

"Mein Hauptziel ist es in Wien zu gewinnen", sagt der aus Eritrea stammende Abraham. Gelingt ihm dies, wäre er der erste europäische Männer-Marathonsieger in Wien seit dem Portugiesen Luis Novo 2001.

Härteste Konkurrenten von Abraham werden der Kenianer Robert Chemosin, Wien-Sieger von 2016, und Aufsteiger Kenneth Keter sein. Der 22-Jährige aus Kenia ist bei seinem Marathondebüt vergangenen Oktober in Frankfurt trotz starken Windes eine Zeit von 2:07:34 Stunden gelaufen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.