French Open

© REUTERS / BENOIT TESSIER

Sport Tennis
06/08/2021

Slowenin Zidansek ist erste Halbfinalistin der French Open

Die 23-Jährige rang am Dienstag in Paris die Spanierin Paula Badosa nach einem Kraftakt nieder.

Die slowenische Tennisspielerin Tamara Zidansek hat als erste Spielerin bei den mit 34,37 Mio. Euro dotierten French Open das Halbfinale erreicht. Die 23-Jährige rang am Dienstag in Paris die Spanierin Paula Badosa mit 7:5,4:6,8:6 nieder und setzte ihren überraschenden Siegeszug damit fort. Zidansek ist die Nummer 86 der Welt und benötigte 2:26 Stunden für ihren Erfolg. Die Slowenin hatte zuvor noch nie die zweite Runde bei einem der vier Grand-Slam-Turniere überstanden. "Es ist ein überragendes Gefühl", sagte sie.

Zidansek ist die erste Spielerin aus ihrem Land, die bei einem der vier wichtigsten Turniere im Halbfinale steht. Sie trifft jetzt auf die Russin Anastasia Pawljutschenkowa.

Die mit 29 Jahren um sechs Jahre ältere Pawljutschenkowa schaffte es in ihrer langen Karriere ebenfalls erstmals in eine Major-Vorschlussrunde, und das beim 52. Versuch. Nun besiegte sie ihre Landsfrau und Doppelpartnerin Jelena Rybakina 6:7(2),6:2,9:7. Sechsmal war Pawljutschenkowa davor in Grand-Slam-Viertelfinalspielen ausgeschieden. Die 21-jährige Rybakina, Achtelfinal-Bezwingerin von US-Star Serena Williams, beendete die Partie nach 2:33 Stunden mit einem Doppelfehler.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.