Tennis: Citi Open

© USA TODAY Sports / Scott Taetsch

Sport Tennis
08/11/2021

"Schmerzen im Fuß": Tennis-Star Nadal sagt für Masters in Toronto ab

Der Spanier hatte zuletzt auch das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon sowie die Olympischen Spiele in Tokio ausgelassen.

Der spanische Tennisstar Rafael Nadal hat wegen einer Fußverletzung kurzfristig seinen Start beim ATP-Masters in Toronto abgesagt. "Das ist nicht die Nachricht, die ich mitteilen wollte. Aber ich habe Schmerzen im Fuß und es erlaubt mir nicht, an Wettkämpfen teilzunehmen. Ich hoffe, wir sehen uns in zwei Jahren Toronto", teilte der 35-Jährige auf Instagram mit. Nach einem Freilos in der ersten Runde hätte Nadal gegen den Südafrikaner Lloyd Harris spielen sollen.

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

Nach zuvor zweimonatiger Turnierpause hatte Nadal zuletzt in Washington im Achtelfinale gegen den Südafrikaner verloren. Schon damals klagte der 20-fache Grand-Slam-Sieger über Fußprobleme. Nadal hatte zuletzt das Grand-Slam-Turnier in Wimbledon sowie die Olympischen Spiele in Tokio ausgelassen.

Auch Serena Williams muss ihre Pause verlängern. Die frühere Weltranglisten-Erste gab am Dienstag ebenso wie ihre Schwester Venus Williams und US-Landsfrau Sofia Kenin ihren Verzicht auf das WTA-Großturnier in Cincinnati bekannt. Serena Williams laboriert weiter an einer Knieverletzung, die sie sich in Wimbledon zugezogen und die bereits zu ihrem Olympia-Verzicht geführt hatte. "Ich habe vor, sehr bald wieder auf dem Platz zu stehen", sagte die 39-Jährige.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.