© EPA/ANDY RAIN

Sport Tennis
11/17/2020

Nadal lobt Thiem: "Er hat großartig gespielt"

Nach dem hochklassigen 6:7, 6:7 gegen den Österreicher bei den ATP Finals erwies sich der Spanier als großer Sportsmann.

Rafael Nadal zeigte sich nach der 6:7,-6:7-Niederlage gegen Dominic Thiem nicht besonders enttäuscht. „Er hat ein großartiges Match gespielt und ich habe auch sehr gut gespielt. Darum habe ich kein schlechtes Gefühl“, sagte der 13-fache French-Open-Champion, der bei den ATP Finals bisher noch nie den Titel geholt hat.

„Ein paar kleine Details haben entschieden“, bezog sich Nadal auf seine 5:2-Führung im Tiebreak des ersten Satzes. Und er zog sogar positive Erkenntnisse aus dem hochklassigen Match: „Ich glaube, dass meine Chancen sogar größer sind, hier ein sehr gutes Resultat zu haben, also vor fünf Tagen. Weil mein Tennis-Level, auch wenn ich verloren habe, viel besser ist.“

Der Spanier trifft im Abschluss-Match der Gruppe „London 2020“ am Donnerstag auf Titelverteidiger Stefanos Tsitsipas (GRE).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.