ATP-TURNIER: ERSTE BANK OPEN IN DER WIENER STADTHALLE: MELZER (AUT)

© APA/HELMUT FOHRINGER / HELMUT FOHRINGER

Sport Tennis
06/01/2021

Nach Thiem: Auch Altstar Melzer bei French Open ausgeschieden

Der 40-Jährige verlor mit seinem Doppelpartner Lopez in drei Sätzen. Damit sind nur noch Marach und Oswald im Bewerb.

Jürgen Melzer ist am Dienstag in der ersten Doppel-Runde der French Open ausgeschieden. Der 40-jährige ÖTV-Sportdirektor unterlag mit seinem spanischen Partner Marc Lopez dem Duo Romain Arneodo/Benoit Paire (Monaco/Frankreich) mit 2:6,7:5,4:6.

Nach dem Aus von Dominic Thiem sind damit Oliver Marach (mit dem Pakistani Aisam-Ul-Haq Qureshi), Philipp Oswald (mit dem Neuseeländer Marcus Daniell) und Julian Knowle (mit dem Niederländer David Pel) jeweils im Doppel die letzten Österreicher im Bewerb.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare