FILE PHOTO: French Open

© REUTERS / CHARLES PLATIAU

Sport Tennis
01/22/2021

Nach positivem Corona-Test: Murray fehlt bei Australian Open

Der Schotte war vergangene Woche positiv getestet worden. Für die Australian Open hätte er eine Wildcard erhalten.

Andy Murray wird bei den Tennis-Australian-Open nicht dabei sein. "Wir waren in ständigem Dialog, um zu versuchen eine Lösung zu finden, die eine funktionierende Quarantäne ermöglicht. Das haben wir aber nicht geschafft", sagte der zweifache Olympiasieger am Freitag gegenüber britischen Medien. Er werde daher nicht nach Australien fliegen. Der 33-jährige Schotte war vergangene Woche positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Beim Grand-Slam-Turnier wäre die Nummer 123 der Welt dank einer Wildcard am Start gewesen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.