TENNIS: GENERALI OPEN IN KITZBÜHEL: DOPPEL KNOWLE (AUT)

© APA/BARBARA GINDL / BARBARA GINDL

Sport Tennis
02/07/2021

Australian Open: Marach, Oswald und Knowle spielen Doppel

Es wird für den bereits 46-jährigen Knowle das erste Tour-Match seit Februar 2020 bzw. das zweite nach September 2017.

Nicht mehr mit Neo-ÖTV-Sportdirektor Jürgen Melzer, dafür aber mit Doppel-Veteran Julian Knowle präsentiert sich die Auslosung für den Herren-Doppel-Bewerb der Australian Open. Der mittlerweile 46-jährige Vorarlberger, der zuletzt als Touring-Coach von Dennis Novak im Einsatz war und auch mit dem deutschen Duo Andreas Mies/Kevin Krawietz gearbeitet hat, versucht sich mit dem Südafrikaner Lloyd Harris.

Es wird Knowles erstes Tour-Match seit Februar 2020 bzw. das zweite nach September 2017. Dazwischen war der Ex-US-Open-Doppelsieger lange verletzt.

Frühes Duell mit dem Top-Duo?

Oliver Marach hat sich einen alten Hasen als Partner ins Team geholt. Der selbst schon 40-jährige Steirer (ATP-29.) tritt mit dem Niederländer Robin Haase an und trifft als Nummer 13 gesetzt zunächst auf Miomir Kecmanovic/Casper Ruud (SRB/NOR). Schon in Runde drei droht ein Duell mit den topgesetzten Kolumbianern Juan Sebastian Cabal/Robert Farah.

Philipp Oswald, zuletzt beim ATP Cup im Einsatz, spielt wieder mit dem Neuseeländer Marcus Daniell. Er trifft auf Dennis Novaks Erstrunden-Gegner Adrian Mannarino (FRA) und dessen Landsmann Gilles Simon.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.