© REUTERS/Mike Hutchings

Sport
06/10/2020

Ende einer Ära? Zukunft von Federer nach OP ungewiss

Der Schweizer Superstar musste sich erneut einem Eingriff am Knie unterziehen und wird zumindest 2020 kein Turnier mehr spielen.

Roger Federer kehrt frühestens 2021 auf die ATP-Tour zurück. Wie der Schweizer auf Twitter mitteilte, hat er einen gesundheitlichen Rückschlag erlitten und musste sich noch einmal einem arthroskopischen Eingriff am Knie unterziehen. 

Bereits im vergangenen Februar hatte sich der Superstar am Knie operieren lassen. Damals ging er davon aus, dass er im Juni 2020, rechtzeitig für die Rasensaison, wieder ins Geschehen eingreifen könnte. Doch dann kam die durch Corona bedingte Tennis-Pause. 

 

Letztes Match im Jänner

Der bald 39-Jährige wolle sich jetzt die nötige Zeit nehmen, um wieder "auf höchstem Niveau zu spielen. Ich werde die Fans und die Tour vermissen, aber ich freue mich, alle wieder zu sehen, wenn ich zum Beginn der Saison 2021 wieder zurückkehre". 

Sein bisher letztes Turnier bestritt der 20-fache Grand-Slam-Champion im Jänner bei den Australian Open in Melbourne, wo er im Halbfinale an Novak Djokovic scheiterte. Danach bestritt er noch das „Match in Africa“ in Kapstadt gegen Rafael Nadal, ehe er sich wegen einer Knieverletzung einer ersten Arthroskopie hatte unterziehen müssen.

US Open im Fokus

Derzeit gibt es hinter den Kulissen heftige Diskussionen darüber, wann und wo wieder gespielt werden soll. Im Mittelpunkt der Debatten stehen die US Open, die in diesen Tagen verkünden wollen, ob das Event Anfang September in New York stattfindet oder nicht.

Federers Rivalen Novak Djokovic und Rafael Nadal hatten zuletzt Kritik an den geplanten strengen Hygiene-Regeln für die Veranstaltung in Flushing Meadows geübt. Djokovic deutete nun in serbischen Medien an, dass er auf die US Open verzichten wolle, um sich auf die für Ende September geplanten French Open in Paris vorzubereiten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.