© APA/AFP/PHILIPPE LOPEZ

Sport
09/19/2021

Rad: Ex-Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin beendet Karriere

Der 36-jährige Deutsche hört nach der WM auf.

Der Deutsche Tony Martin beendet seine Rad-Karriere nach den derzeit stattfindenden Straßen-Weltmeisterschaften in Flandern. Der 36-Jährige gab seine Entscheidung noch vor dem Zeitfahren vom Sonntag bekannt. Sein letztes Rennen wird er am Mittwoch mit dem Zeitfahr-Mixed bestreiten.

Martin gewann viermal WM-Gold beim Einzelzeitfahren (2011, 2012, 2013, 2016). Bei den Olympischen Spielen 2012 in London holte er in seiner Spezialdisziplin Silber. Auch bei den großen Rundfahrten feierte er zahlreiche Erfolge: Bei der Tour de France gewann er fünf Etappen, bei der Vuelta zwei. Sein 14. und letztes Profijahr beim Team Jumbo-Visma verlief bisher aber unglücklich, zuletzt musste er die Tour de France nach drei schweren Stürzen in elf Tagen aufgeben.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.