18.08.2012 Basketball, Qualifikation Europameisterschaft, Schwechat, Multiversum, Oesterreich - Ukraine, AUT - UKR Davor Lamesic, Korniyenko Copyright DIENER / Georg Diener Marktgasse 3-7/4/5/21 A-1090 Wien Telefax +43 1 955 32 35 Mobil +43 676 629 98 51 BA CA Bank Nr. 12000 Account Nr. 00712 223 783 e-mail: agentur@diener.at Datenbank: www.diener.at

© AGENTUR DIENER /DIENER / Georg Diener

ÖBV
07/13/2013

Österreichs Basketballer verlieren 1. Test

Das Nationalteam unterliegt auswärts Portugal 61:78.

Das österreichische Basketball-Nationalteam der Männer hat am Samstag das erste einer Reihe von sieben Länderspielen im Zeitraum von 15 Tagen in Agueda gegen Portugal 61:78 (26:40) verloren. Beim Auftakt der Testserie für die EM-Qualifikation war Davor Lamesic 70 km von Porto entfernt mit 13 Punkten ÖBV-Topscorer. Am Sonntag (18.00 Uhr) kommt es erneut in Agueda zur Revanche.

ÖBV-Teamchef Werner Sallomon hatte schon vor der Partie betont, dass das Ergebnis zweitrangig sei: "Ich will in diesen Partien sehen, wie sich unser Stil im Spiel umsetzen lässt", sagte der Trainer. "Es gilt, verschiedene Formationen zu testen, um die richtige Mischung herauszufiltern." Dementsprechend gab Sallomon allen 14 Kaderspielern Einsatzzeit.

Kapitän Thomas Schreiner äußerte sich ähnlich: "Für die Nationalmannschaft war es das erste Spiel seit vergangenem September, da kann noch nicht alles rund laufen. Für uns steht die Spielpraxis im Vordergrund."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.