© EPA/Anne-Christine Poujoulat / POOL

Sport
01/18/2021

Nächster Rückzug bei der Handball-WM: Kapverden steigen aus

Aufgrund von mehreren Corona-Infizierten stehen den Afrikanern nicht genügend Spieler für die Fortsetzung des Turniers zur Verfügung.

Nach mehreren Corona-Fällen und der Absage des Gruppenspiels gegen Deutschland hat das Team der Kapverden seine Teilnahme an der Handball-Weltmeisterschaft zurückgezogen. Das gab der Weltverband IHF am Montag bekannt. Die Afrikaner begründeten den Rückzug damit, nicht genügend Spieler für die Fortsetzung des Turniers zur Verfügung zu haben.

Das letzte Spiel des WM-Neulings in der Gruppe gegen Uruguay und alle weiteren Platzierungsspiele werden laut Reglement mit 0:10 gewertet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.