© APA/AFP/POOL/ANNE-CHRISTINE POUJOULAT

Sport
01/18/2021

Handball-WM: Österreich klammert sich an den letzten Strohhalm

Vor dem Spiel gegen Norwegen lebt die Chance auf den Aufstieg – aber sie ist minimal. Es braucht eine Verbesserung in der Defensive.

Auch im letzten Gruppenspiel bei der WM in Ägypten haben Österreichs Handball-Herren noch die Möglichkeit, es in die Hauptrunde zu schaffen. Die Spieler gaben sich vor der entscheidenden Partie gegen Vizeweltmeister Norwegen am Montag (20.30 Uhr/live ORF Sport +) angriffslustig. „Wenn es eine Chance gibt, dann müssen wir im Kopf bereit sein, sie anzunehmen“, sagte Kreisläufer Tobias Wagner vor dem Duell mit Superstar Sander Sagosen und Kollegen.

Handball, AUT-FRA, Oesterreich - Frankreich,

Besonders den 25-Jährigen muss Österreich in den Griff bekommen. Dazu kommt, dass die Skandinavier nicht nur aus ihrem Selbstverständnis heraus voll angreifen werden. Denn sie wollen die Punkte aus der Vorrunde auch in die nächste Turnierphase mitnehmen. Österreich würde im Falle eines Sieges in jedem Fall aufsteigen, weil in der „kleinen“ Tabelle mit den dann punktegleichen Teams von Norwegen, Österreich und der Schweiz das Torverhältnis im Vergleich mit der Schweiz besser wäre – vorausgesetzt Frankreich schlägt die Eidgenossen.

Hoffnung gibt den Österreichern, dass sie im Vergleich zur Auftaktniederlage gegen die Schweiz beim 28:35 gegen Frankreich am Samstag eine Steigerung zeigten. „So müssen wir weiterkämpfen, dann können gute Sachen passieren“, sagte Teamchef Ales Pajovic.

Steigerung notwendig

Tobias Wagner stellte mit sieben Treffern unter Beweis, dass im Vergleich zur Schweiz-Partie das Kreisspiel wieder funktionierte: „Mit dieser Leistungssteigerung können wir zufrieden sein.“

Wichtig wäre eine Verbesserung in der Defensive: „Wir müssen in der Abwehr mehr Stop-Fouls machen, und wir müssen auch dem Tormann mehr helfen, damit wir auf diese 40 Prozent (Fangquote, Anm.) kommen, die wir brauchen.“ Tatsächlich kamen die rot-weiß-roten Goalies kumuliert bisher nicht einmal auf 20 Prozent.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.