SPORT AUSTRIA FINALS: MOUNTAINBIKE CROSS COUNTRY DAMEN ELITE / MITTERWALNER

© APA/ERWIN SCHERIAU / ERWIN SCHERIAU

Sport
06/03/2021

Mountainbike-Ass Mitterwallner gewann Prestigeduell mit Stigger klar

Die 19-Jährige setzte sich gegen ihre Tiroler Landsfrau durch, die im Gegensatz zu Mitterwallner bei Olympia dabei ist.

Die nicht für Olympia nominierte Mona Mitterwallner hat sich am Donnerstag in Stattegg im Rahmen der Sport Austria Finals den Meistertitel im Cross-Country-Mountainbiken geholt. Die 19-jährige Juniorenweltmeisterin gewann das Prestigeduell gegen ihre für die Sommerspiele in Tokio qualifizierte Tiroler Landsfrau Laura Stigger mit großem Vorsprung. Bronze ging an Anna Spielmann.

SPORT AUSTRIA FINALS: MOUNTAINBIKE CROSS COUNTRY DAMEN ELITE / MITTERWALNER

Mitterwallner dominierte heuer den U23-Weltcup, konnte mangels Starterlaubnis in der Elite aber keinen direkten Vergleich mit der Weltelite um Top-Ten-Fahrerin Stigger absolvieren. Bei den Männer setzte sich in der Steiermark mit Maximilian Foidl hingegen der für Olympia nominierte Athlet durch. Der 25-Jährige siegte klar vor seinen Tiroler Landsmännern Karl Markt und Gregor Raggl. Kommende Woche folgt der Heimweltcup in Leogang, wo auch Downhillbewerbe ins Szene gehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.