Sport | Motorsport
28.07.2018

Mick Schumacher gewinnt sein erstes Formel-3-Rennen

Der Österreicher Ferdinand Habsburg wird in Spa-Francorchamps Zwölfter.

Mick Schumacher hat ausgerechnet in Spa-Francorchamps sein erstes Formel-3-Rennen gewonnen. Der Sohn des deutschen Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher feierte am Samstag auf dem Ardennen-Kurs seinen Premierensieg in der Nachwuchsklasse vor Robert Schwartzman. Der Österreicher Ferdinand Habsburg (Carlin) wurde Zwölfter. Freitag hatte Platz zehn für ihn rausgeschaut.

Die Strecke in Belgien hat eine ganze besondere Bedeutung für die Schumachers: Vater Michael fuhr hier am 25. August 1991 sein erstes Formel-1-Rennen, ein Jahr später feierte er auf dem nassen Kurs seinen ersten Sieg. "Es ist ein tolles Gefühl, in Spa zu gewinnen", sagte Mick Schumacher.