Toto Wolff und Niki Lauda

© AP/Mark Baker

Sport Motorsport
10/08/2019

Mercedes gibt Gagen von Niki Lauda und Toto Wolff bekannt

Das Formel-1-Weltmeisterteam präsentierte die Geschäftsbilanz für das Jahr 2018.

350 Millionen Euro - so viel gibt ein Formel-1-Team in einem Jahr aus. Zumindest tat dies Mercedes im vergangenen Jahr. Das Weltmeister-Team legte die Geschäftsbilanz für das Jahr 2018 offen. Erstaunlicherweise schrieb man trotz der enormen Ausgaben schwarze Zahlen, denn auf der Einnahmenseite stehen 380 Millionen Euro.

Brisant sind die Gagen, die zwei Österreicher erhalten haben. Der verstorbene Aufsichtsrats-Chef Niki Lauda und der Motorsport-Chef Toto Wolff erhielten der Bilanz zufolge jeweils acht Millionen Euro von dem Team, das seinen Sitz im britischen Brackley hat, aber mit der deutschen Lizenz antritt.

Der Vertrag des im Mai verstorbenen Niki Lauda war ebenso wie derjenige von Wolff im Februar 2017 bis Ende 2020 verlängert worden.