Sport | Motorsport
25.05.2018

Formel-1-Grand-Prix von Österreich erhält neuen Titelsponsor

Sowohl der Formel-1-Grand Prix als auch das Rennen der MotoGP stehen unter dem Zeichen von "eyetime".

Die neue Kommunikations-App "eyetime" ist nicht nur Titelsponsor des Motorrad-Grand-Prix von Österreich am kommenden 12. August in Spielberg, sondern nun auch jener des Formel-1-Rennens am 1. Juli ebenfalls auf dem Red Bull Ring. Das wurde am Freitag auf der offiziellen Formel-1-Website www.formula1.com bekanntgegeben.

Eyetime bezeichnet sich selbst als innovative Social-Life-App mit weltweiter Verknüpftheit sowohl für private als auch berufliche Kommunikation. "Das passt perfekt zu unserem Plan, den Sport mit der jungen Generation zu verbinden", erklärte Sean Bratches, Managing Director beim Formel-1-Rechteinhaber Liberty Media.