Hungarian Formula One Grand Prix

© EPA / FIA/F1 HANDOUT

Sport Motorsport

Formel 1: Brite Roberts stieg zum neuen Williams-Teamchef auf

Der Brite kam im Juni als Geschäftsführer und löst nun die zurückgetretene Claire Williams in der Übergangsphase ab.

09/08/2020, 02:50 PM

Simon Roberts steigt nach dem Besitzerwechsel beim Formel-1-Rennstall Williams zum neuen Teamchef auf. Der Brite kam im Juni als Geschäftsführer und löst nun die zurückgetretene Claire Williams in der Übergangsphase ab. An der Strecke hatte sie den Rennstall seit langem geführt, bis das Team zuletzt an ein amerikanisches Investmentunternehmen verkauft wurde.

Offiziell war ihr Vater und Teammitgründer Frank Williams noch der Teamchef. Roberts begann 2003 in der Motorsport-Königsklasse bei McLaren als Renndirektor und Generalmanager.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Formel 1: Brite Roberts stieg zum neuen Williams-Teamchef auf | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat