Abu Dhabi Grand Prix

© REUTERS / LEONHARD FOEGER

Sport Motorsport

Die Rückkehr Sebastian Vettels in die Formel 1 könnte bevorstehen

Der 35-jährige Deutsche ist seit Dezember Formel-1-Pensionist. Kommt jetzt von Red Bull ein Angebot?

12/26/2022, 12:39 PM

Der Formel-1-Rennstall Red Bull steht einer Funktionärskarriere seines früheren Fahrers Sebastian Vettel offen gegenüber. "Er wird immer ein Teil unserer Geschichte sein. Wir haben sogar ein Gebäude nach ihm benannt", sagte Teamchef Christian Horner der Deutschen Presse-Agentur und meinte damit das Datenzentrum von Red Bull in Milton Keynes. "Er war von Daten immer besessen und er wird immer ein großer Teil dessen sein, was wir getan haben und wer wir sind."

Vettel (35) stammt aus der Red-Bull-Akademie. Von 2010 bis 2013 räumte er mit dem englischen Rennstall alle WM-Titel ab. Ende November beendete Vettel seine Karriere. Eine Rückkehr in die Formel 1 eventuell als Funktionär ist für den Deutschen denkbar, zumal Motorsportberater Helmut Marko im kommenden Jahr 80 wird. "Ich kann mich der Tatsache nicht verschließen, dass ich sehr viel Herzblut für den Motorsport habe und dem Sport sehr nahe bin", räumte Vettel bei seinem letzten Formel-1-Rennen in Abu Dhabi ein.

Top-Management-Position

Marko meinte über seinen Freund Vettel und eine mögliche Position als Teamchef in der Formel 1: "Es ist nicht ausgeschlossen, dass er für eine Position im Top-Management zurückkommt. Wir hatten ein Gespräch und wenn er einen Posten im Top-Management bekommen könnte, würde ihn das reizen." Red Bull betreibt in der Formel 1 noch das Schwesternteam Alpha Tauri. "Er hätte sicherlich das Potenzial und die Persönlichkeit dafür, aber jetzt lassen wir ihn erstmal ein paar Bäume pflanzen", meinte Marko.

Vettel will künftig mehr Zeit mit seiner Familie verbringen und sich neuen Projekten widmen. Er ist vor allem an den Themen Klimaschutz und Menschenrechte interessiert.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Die Rückkehr Sebastian Vettels in die Formel 1 könnte bevorstehen | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat