© REUTERS/JENNIFER LORENZINI

Sport
03/27/2021

MotoGP: Ducati-Pilot Bagnaia holt in Katar die Pole

Der Italiener holt seine erste Pole, Altstar Valentino Rossi fuhr sensationell auf Platz vier

von Alexander Strecha

Francesco Bagnaia auf Ducati holte für das MotoGP-Rennen in Katar (19.00/live ServusTV) die Poleposition vor den Yamahas von Fabio Quartararo und Maverick Vinales.

Die Top-Sensation lieferte aber Superstar Valentino Rossi mit einer tollen Fahrt auf Rang vier.

Begeistern konnten aber auch die Rookies Enea Bastianini und Jorge Martin.

FILES-MOTO-ROSSI

Viele Titel-Kandidaten

Im Vorjahr hat Joan Mir die Gunst der Stunde genutzt. Der 23-jährige Suzuki-Fahrer profitierte von der langen Verletzungspause von Marc Márquez und holte sensationell den WM-Titel in der MotoGP.

TOPSHOT-MOTO-PRIX-ESP-MIR

Auch heuer zählt der Spanier zu den Titelanwärtern. Doch noch nie zuvor gab es so viele Fahrer mit ernsthaften Ambitionen wie vor dem ersten Saisonrennen in Katar.

Das Comeback des immer noch rekonvaleszenten Marc Marquez wird erst für 18. April beim GP von Portugal erwartet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.