© Kevin Reiterer

Sport
11/14/2021

Kevin Reiterer ist wieder Jetski-Weltmeister

Bei den finalen Läufen in Kuwait sicherte sich der Österreicher endgültig den WM-Titel.

Jetski-Fahrer Kevin Reiterer gewann zum vierten Mal den UIM-ABP-Weltmeistertitel. Beim Rennen in Kuwait fuhr er im Finale ein fehlerfreies Rennen, hielt dem Druck von Nacho Armillas (ESP) stand und machte den Erfolg perfekt.

Der Spanier war der Sieger der ersten zwei Wertungsläufe, Reiterer wurde jeweils Zweiter. Der Niederösterreicher hatte im ersten Lauf mit leichten technischen Problemen zu kämpfen, die ihn dazu zwangen, sich durch das Feld zu arbeiten, um die Hoffnungen auf die Meisterschaft am Leben zu erhalten. Am Ende reichte es. 

einen Instagram Post Platzhalter.

Wir würden hier gerne einen Instagram Post zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Instagram zu.

"Es bedeutet mir und vor allem dem Team sehr viel", sagte Reiterer. "Ich habe das Glück, mit so engagierten und hart arbeitenden Menschen zusammenzuarbeiten. Es ist eine Sache, einen Traum zu haben und rauszugehen und zu versuchen, der Beste zu sein, aber diesen Traum und diesen Erfolg mit den Menschen die hinter mir stehen zu teilen, ist unglaublich.“

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.