© REUTERS/Albert Gea

Sport Fußball
05/01/2020

Video: Vor 15 Jahren erzielte Messi sein erstes Tor für Barça

Mittlerweile hat der Argentinier 626 Treffer für die Katalanen erzielt. Dieser Tage wird er gefeiert.

Er ist gerade einmal 17 Jahre alt, schmächtig und macht seinem Spitznamen „La Pulga“ (der Floh) noch alle Ehre. Kurz vor Schluss kommt Lionel Messi im Camp Nou aufs Feld. Der FC Barcelona führt gegen Albacete 1:0, Messi wird vom damaligen Coach Frank Rijkaard in der 87. Minute für Samuel Eto'o eingewechselt. Es ist der 1. Mai 2005 - der Tag, an dem Messi sein erstes Tor für Barça schießen sollte.

In der 89. Minute landet der Ball bereits im Tor - zuletzt dran: Lionel Messi. Der Schiedsrichter entscheidet aber auf Abseits. Albacetes Keeper Raul Valbuena tätschelt Messis Kopf. Zwei Minuten später ist Valbuena erneut überwunden, wieder von Messi. Und das Tor, mit einem Lupfer von Ronaldinho perfekt vorbereitet, gilt. Dieser Treffer vor 15 Jahren mit seinem begnadetem linken Fuß geht als das erste Pflichtspieltor von Messi im Barca-Trikot in die Geschichte ein.

Den Jahrestag am Freitag ließ sich der Klub trotz Coronakrise nicht nehmen, um dem mittlerweile 32-jährigen Argentinier zu huldigen. Bisher hat Messi 626 Tore für Barcelona erzielt. Der sechsmalige Weltfußballer nähere sich stratosphärischen Rekorden, schrieben die Katalanen auf ihrer Website. Messis Vertrag bei Barça, dem Klub, dem er sich 2000 als Zwölfjähriger angeschlossen hatte, läuft noch bis Sommer 2021.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.