Rapid II - BW Linz

© FOTObyHOFER / Agentur Diener/FOTObyHOFER/Christian Hofer

Sport Fußball
07/06/2022

U-19-Teamspieler Kanuric wechselt von Rapid zu Arminia Bielefeld

"Kanuric ist für mich ein Bundesliga-Spieler", hatte U-19-Teamchef Martin Scherb über den Mittelfeldspieler gesagt.

U19-Fußball-Teamspieler Benjamin Kanuric wechselt nach Deutschland. Der 19-jährige Mittelfeldspieler, der mit 16 Jahren in die Akademie des Rapid Wien kam und in der Vorsaison Stammspieler in der zweiten Mannschaft war sowie auch zweimal in der Profimannschaft auflief, wurde vom deutschen Zweitligisten Arminia Bielefeld verpflichtet.

"Kanuric ist für mich ein Bundesliga-Spieler", hatte U-19-Teamchef Martin Scherb kürzlich zum KURIER gesagt. Er zählt zu den Förderern des zentralen Mittelfeldspielers, der sich bei der ersten Mannschaft von Rapid noch nicht durchsetzen konnte.

Bereits im vergangenen Sommer hatte der heute 19-Jährige bereits zwei Profi-Einsätze, im Frühjahr gelangen in offensiverer Rolle als Achter fünf Tore und zwei Assists für Rapid II. Fix hochgezogen wurde Kanuric aber noch nicht, obwohl in Hütteldorf viele aus der zweiten Mannschaft in der vergangenen Saison bei den Profis gelandet waren. Sein Manager Max Hagmayr ließ gegenüber dem KURIER durchblicken, dass sein Schützling deshalb enttäuscht war. "Benjamin ist nicht so zufrieden, weil ihm andere Junge vorgezogen wurden." Sein Vertrag wäre im Sommer 2023 ausgelaufen.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare