Wörthersee-Stadion: Eine der schönsten Arenen Österreichs.

© Deleted - 568296

Fußball
02/09/2014

Starauflauf im Wörthersee-Stadion

Im März kommen die uruguayischen Weltstars Cavani, Forlán und Suárez ins Schmuckstück nach Kärnten.

Das Klagenfurter Wörthersee-Stadion ist endlich fertiggestellt. Sechseinhalb Jahre nach der Eröffnung soll ihm jetzt ein neuer (Fußball-)Geist eingehaucht werden. Der Startschuss erfolgte Samstag mit dem Bundesliga-Spiel WAC – Wacker Innsbruck.

Weltstars kommen

Dann geht es – zumindest im Frühjahr – Schlag auf Schlag. Am 5. März gastiert WM-Teilnehmer Uruguay in Klagenfurt. Edinson Cavani, vor dieser Saison für 64 Millionen Euro vom SSC Neapel zu Paris St. Germain gewechselt, Diego Forlán, 2010 in Südafrika als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet und jetzt Star bei Cerezo Osaka, und Luis Suárez vom FC Liverpool sind die klingendsten Namen beim Südamerika-Meister. Für das Spiel sind bereits mehr als 10.000 Karten abgesetzt.

Am 16. April trifft der WAC im Cup-Viertelfinale auf Salzburg (Beginn 18 Uhr). „Wir haben Klagenfurt gewählt, weil wir zumindest 10.000 Fans erwarten“, sagt Wolfsbergs Präsident Dietmar Riedler. ORFeins überträgt live.

ÖFB-Cup-Finale

Fix ist, dass das Cup-Finale am 18. Mai im Wörthersee-Stadion stattfindet. Der ÖFB hat Österreichs modernste Arena für vorerst fünf Jahre zum Endspielort bestimmt.

Für den Herbst ist vorerst ein Länderspiel in Klagenfurt vorgesehen. Es könnte bereits zur Qualifikation für die Euro 2016 zählen. Für ÖFB-General Alfred Ludwig ist die Wörthersee-Arena mit Platz für 30.000 Fans erste Adresse nach dem Happel-Stadion (fasst knapp 50.000 Besucher).

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.