FBL-ESP-SUPER CUP-REAL MADRID-ATHLETIC

© APA/AFP/JORGE GUERRERO / JORGE GUERRERO

Sport Fußball
01/14/2021

Spanischer Supercup: Real-Pleite gegen Bilbao

Nichts wird es mit dem El Clasico im Finale. Barcelona trifft nun auf Athletic Bilbao, das Real 2:1 schlug.

von Alexander Strecha

Die Königlichen können sich im Supercup nicht die Krone aufsetzen. Real Madrid verlor das Halbfinalduell daheim gegen Athletic Bilbao 1:2.

Vor allem in der ersten Hälfte hatte das Weiße Ballett keinen Rhythmus und das Nachsehen. Raul Garcia traf für Bilbao mit einem Doppelpack in der 18. und 38. Minute (Elfmeter).

Real wachte erst nach der Pause auf, verkürzte durch Stürmer Benzema auf 1:2. Das Tor wurde vom Video-Schiedsrichter nach anfänglichem Zweifel doch gegeben, Benzema war nicht im Abseits gestanden.

Real warf alles nach vorne, drängte auf den Ausgleich, der beinahe gelang. Wieder musste der Video-Schiri in der 98. Minute eingreifen und über einen möglichen Elfmeter an Real-Kapitän Ramos entscheiden, der im Finish als Stürmer agierte. Real erhielt den Penalty aber nicht zugesprochen und schied aus.

Das Finale im spanischen Supercup lautet nun Barcelona gegen Bilbao, der El Clasico ist somit geplatzt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.