NWSL: National Womens Soccer League-Houston Dash at Washington Spirit

© USA TODAY Sports / Geoff Burke

Sport Fußball
04/27/2022

Schwere Vorwürfe: Frauenklub Houston Dash suspendierte Coach

James Clarkson wird mutmaßliche Diskriminierung, Belästigung und Missbrauch vorgeworfen.

Wegen schwerer Vorwürfe mutmaßlicher Diskriminierung, Belästigung und Missbrauchs hat der US-Frauenfußball-Klub Houston Dash seinen Cheftrainer James Clarkson mit sofortiger Wirkung suspendiert. Dies teilte der Verein aus der Profiliga (NWSL) am Dienstag (Ortszeit) mit. Am kommenden Wochenende beginnt die Saison.

Grundlage für die Entscheidung, Clarkson zu suspendieren, seien im Vorjahr eingeleitete Untersuchungen der NWSL und ihrer Spielerinnen-Vereinigung (NWSLPA) gewesen, um "gegenwärtigen und früheren Beschwerden" gegen Clarkson nachzugehen.

Eine endgültige Entscheidung in dem Fall werde nach Abschluss der noch laufenden Ermittlungen und Begutachtung aller Ergebnisse getroffen, hieß es in dem Statement. In den nächsten Tagen will der Klub aus Texas einen Interimstrainer benennen. Die Houston Dash starten am kommenden Montag (2. Mai) mit einem Spiel gegen San Diego Wave in die Saison.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare