© apa

Sport Fußball
04/20/2020

Rekord, der keiner war: Alaba doch nicht jüngster ÖFB-Spieler?

2009 feierte Alaba mit erst 17 Jahren seinen Einstand für das Nationalteam. Als jüngster Debütant aller Zeiten. Oder doch nicht?

David Alaba ist laut einem Bericht des Standard wohl doch nicht der jüngste Debütant der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft. So soll dieser Rekord eigentlich Torhüter Ernst Walter Joachim (1901-1976) zustehen. Als Walter Jokl soll er am 4. November 1917 gegen Ungarn erstmals im Tor der Österreicher gestanden haben. Jokl sei damals 16 Jahre und 305 Tage alt gewesen. Bayern-Star David Alaba debütierte am 14. Oktober 2009 für die österreichische Auswahl - und war damals 17 Jahre und 112 Tage alt.

Vor Alaba trug den Titel des jüngsten Debütanten Hans Buzek - und das mehr als 50 Jahre lang. Laut dem Bericht lief Jokl nur vier Mal für die österreichische Nationalmannschaft auf, sein letzter Einsatz wird auf den 6. April 1919 datiert. Danach spielte Jokl für den Wiener Amateur-Sportverein, die heutige Wiener Austria. Jokl fiel laut Standard vor allem durch seine Launen auf, einmal soll er aus Ärger über einen Gegentreffer mitten im Spiel das Feld verlassen haben.

Schon früher Gerüchte

Jahrzehntelang war nur ein Name im Register der österreichischen Nationalspieler. Schon früher machten Gerüchte die Runde, dass Joachim - verballhornt nur als Jokl bekannt - bei seinem Länderspieldebüt noch keine 17 gewesen sei. Sie ließen sich aufgrund des fehlenden Geburtsdatums nicht verifizieren.

Erst das 2008 erschienene und von Marcus G. Patka herausgegebene "Lexikon jüdischer Sportler in Wien" des langjährigen Hakoah-Präsidenten Ignaz Hermann Körner lieferte mit der erstmaligen Nennung des ersten Vornamens Ernst den entscheidenden Hinweis, wo Jokls Geburtsdatum zu finden wäre - in den Matriken der Israelitischen Kultusgemeinde Wien. Dort heißt es im Band von 1901 am 3. Jänner: Ernst Walter Joachim, ehelicher Sohn von Arthur und Jenny Joachim, wohnhaft in 1020 Wien, Förstergasse 7.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.