Aliou Badji spielt seit Jänner 2017 für Djurgardens.

© Deleted - 3231404

Sport Fußball
02/05/2019

Rapid: Senegalese Badji kommt zu Verhandlungen nach Wien

Die Hütteldorfer sind wohl bei der Suche nach einem Stürmer in Schweden fündig geworden.

Die lange Suche des SK Rapid nach einem neuen Stürmer dürfte zu Ende sein. Wie das schwedische Blatt Expressen berichtet, sind sich die Hütteldorfer mit dem Senegalesen Aliou Badji so gut wie einig. Der 21-Jährige steht aktuell beim schwedischen Klub Djurgarden IF unter Vertrag. 

Dem Bericht zufolge besteht zwischen den beiden Klubs Einigkeit, Djurgarden-Sportchef Bosse Andersson bestätigte gegenüber dem Blatt, dass er dem 189 cm großen Angreifer die Erlaubnis erteilt habe, nach Wien zu reisen, um mit Rapid zu verhandeln. Im Raum steht eine Ablösesumme in Höhe von 1,9 Millionen Euro. 

Badji hat für das U21-Nationateam seines Landes 16 Partien bestritten, dabei allerdings keine Tore erzielt. In der vergangenen Saison der schwedischen Liga traf er acht Mal in 28 Liga-Spielen, hinzu kommen zwei Treffer im Cup.

Die Transferzeit in Österreich endet am Mittwoch um 17 Uhr.

Alles zu den letzten Transfers im KURIER-Fußball-Ticker:

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.