FBL-WC-2022-EUR-QUALIFIERS-TUR-NED

© APA/AFP/POOL/TOLGA BOZOGLU / TOLGA BOZOGLU

Sport Fußball
05/19/2021

Österreichs EM-Gegner Niederlande will ein Team von Freunden sein

Teamchef Frank de Boer betont das freundschaftliche Verhältnis seiner Spieler. Ein Manko ist aber die mangelnde Erfahrung.

Der niederländische Teamchef Frank de Boer hat wenige Wochen vor dem Beginn der Fußball-EM Optimismus verbreitet. Aufgrund des guten Mannschaftsklimas könne seine Truppe viel erreichen, prophezeite der Coach von Österreichs Gruppengegner am Mittwoch in einem Interview mit lokalen Medien. "Unser Team ist ein Team von Freunden", erklärte der 51-Jährige.

Dies sei auch bei der WM 1998 und der EM 2000 der Fall gewesen, ergänzte De Boer, der damals als Spieler mit "Oranje" jeweils bis ins Semifinale kam. Etwas Kopfzerbrechen bereitet dem früheren Barcelona-Profi die mangelnde Erfahrung seiner Akteure. Nur 9 von 34 Profis, die in der Vorwoche in den vorläufigen Kader berufen wurden, haben bereits ein großes Turnier absolviert. "Dass wir uns nicht für die EM 2016 und die WM 2018 qualifiziert haben, hat ein Loch hinterlassen."

Am 17. Juni gegen Österreich

Dennoch hält De Boer einen Titelgewinn nicht für ausgeschlossen. "Dafür muss aber alles passen. Topfavoriten sind Frankreich, Belgien, Spanien. Auch Portugal, Deutschland oder England haben fantastische Mannschaften", betonte der Bondscoach. Seine Auswahl trifft am 17. Juni in Amsterdam auf das ÖFB-Team. Weitere Gruppengegner sind Nordmazedonien und die Ukraine.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.