© DIENER / Kuess

Sport Fußball
10/26/2021

Torspektakel in Lafnitz: Der WAC ist der erste Cup-Viertelfinalist

Die Kärntner mussten bei Zweitligist Lafnitz in die Verlängerung und gewannen 5:3. Austria Klagenfurt setzte sich gegen Weiz 4:1 durch.

Drei Bundesligaklubs (Altach, Admira, Austria) sind im Cup in den ersten beiden Runden bereits ausgeschieden. Am Nationalfeiertag wackelte der vierte. Allerdings, er fiel nicht.

Der Wolfsberger AC lag beim starken Zweitligisten Lafnitz in der Oststeiermark bereits mit 2:3 zurück, ehe Wernitznig die Kärntner mit einem Tor per Kopf nach herrlicher Liendl-Flanke noch in die Verlängerung beförderte.

In dieser waren die Kärntner dann auch das bessere Team und erzielten noch zwei Tore und gewannen schließlich mit 5:3 nach 120 Minuten. Der WAC ist somit nach dem vierten Pflichtspielsieg in Folge der erste Viertelfinalist.

"Wir sind nicht gut gestartet und haben den Gegner stark gemacht", sagte Dopppeltorschütze Wernitznig. "Im Cup ist es immer schwierig, wenn ein Zweitligist Oberwasser erhält. Aber wir haben uns dagegengestemmt und sind zum Glück weiter."

Am Wochenende spielen die Wolfsberger in der Liga gegen Sturm Graz, das im Cup am Mittwoch auf Ried trifft.

Ebenfalls erfolgreich war die Klagenfurter Austria, die beim Regionalligisten SC Weiz 4:1 (1:0,1:1) gewann - ebenfalls nach Verlängerung. Klagenfurt ging in Weiz schon in der 5. Minute durch Markus Pink in Führung. Danach waren hochkarätige Möglichkeiten auf beiden Seiten eher spärlich, Roman Hasenhütl schloss seine Chance in der 50. Minute allerdings mustergültig mit einem Schuss ins lange Eck ab.

Nach dem 1:1 machten die Steirer Druck, Klagenfurt vergab die Riesenchance: Greil scheiterte in der 82. Minute - nach einem Foul an Markus Pink - mit einem Elfmeter. Nach dem Ausschluss zu zehnt, beschränkte sich Weiz hauptsächlich auf Abwehrarbeit. In der Verlängerung brach der Widerstand und "Joker" Darijo Pecirep (98., 112.) und Greil (105.+1) führten die Entscheidung für Klagenfurt herbei.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.