Sport | Fußball
15.11.2018

Nations-League-Partie Österreich - Bosnien zum Nachlesen

Das ÖFB-Team ist nach dem torlosen Remis in Wien fixer Gruppenzweiter.

Österreich - Bosnien 0:0

Happel-Stadion, 37.200, SR Andrew Dallas/SCO

Live-Ticker

  • 17:40

    Herzlich willkommen zum Live-Ticker der Nations-League-Partie zwischen Österreich und Bosnien!

  • 17:43

    Die Ausgangslage vor dem heutigen Spiel im Wiener Ernst-Happel-Stadion ist klar: Österreich ist gegen Bosnien-Herzegowina zum Siegen verdammt - sonst ist der Aufstiegstraum ausgeträumt. Mehr dazu lesen Sie hier:

  • 17:51

    Im Vorfeld der Partie haben wir mit dem bosnischen Superstar Edin Dzeko gesprochen. Was der Roma-Stürmer zum heutigen Duell sowie die Freundschaft mit ÖFB-Star Marko Arnautovic zu sagen hat, das lesen Sie hier:

  • 19:10

    Die Aufstellungen sind da:

  • 19:17

    Heute Abend werden wir Zeugen einer Premiere. David Alaba spielt nämlich erstmals in seiner Team-Karriere vom Spielbeginn an auf der linken Außenverteidigerposition. Nicht wenige werden nun aufatmen. 

  • 19:19

    Ein bisschen Eigenwerbung muss zwischendurch auch betrieben werden. Die Spanier werden mit Neid unsere Taktik für heute Abend zur Kenntnis nehmen. 

  • 19:21

    Falls Sie mehr über den Gegner wissen wollen, das ist eine feine Zusammenstellung:

  • 19:26

    Nochmals zur Aufstellung zurück: Florian Kainz und Alessandro Schöpf stehen auch in der Startformation. Marko Arnautovic beginnt als Mittelstürmer, die Innenverteidigung einer Viererkette wird von Aleksandar Dragovic und Martin Hinteregger gebildet.

  • 19:34

    Sehr lautstark präsentieren sich die bosnischen Fans bei der Vorstellung der Mannschaften. In etwa die Hälfte der heute Abend anwesenden Zuseher drücken den "Drachen" die Daumen. 

  • 19:37

    So sah es wenigen Stunden vor dem Anpfiff in der Wiener Innenstadt aus. 

    Bosnien-Fans vor Länderspiel in Wiener Innenstadt
  • 19:45

    1. Los geht's!

  • 19:47

    1. Bosnien wird zum ersten Mal gefährlich, doch einen Schuss von Dzeko kann die österreichische Hintermannschaft klären. 

  • 19:49

    4. Recht offensiv präsentieren sich von Beginn an die Gäste, mit Forechecking wird das ÖFB-Team beim Spielaufbau gestört. 

  • 19:51

    6. In der 6. Minute gibt es den ersten Eckball, für Bosnien.

  • 19:52

    6. Beinahe die Führung für die Gastmannschaft: Innenverteidiger Sunjic stieg am höchsten, sein Kopfball flog wenige Zentimeter über die Latte. 

  • 19:55

    10. Wir sind in der 10. Minute, doch können leider immer noch nicht von einer Offensivaktion der Gastgeber berichten. Vielleicht nun, nach dem ersten Eckstoß?

  • 19:56

    11. Hinteregger war nach diesem Alaba-Eckstoß fast mit dem Kopf zur Stelle. Eben nur fast.

  • 19:57

    12. Nun versucht es Lazaro mit einem flachen Pass hinter die bosnische Abwehrreihe, leider machte vorne keiner mit. 

  • 20:01

    16. Der Ball ist im Netz, doch Dzekos Tor zählt nicht, der Vorbereiter Visca stand tief im Abseits. 

  • 20:04

    19. Nächste Ecke für Österreich. Alaba tritt sie, doch diesmal entsteht nicht der Hauch von Gefahr.