© APA/AFP/LLUIS GENE

Sport Fußball
12/19/2021

Rückkehr zu Rapid? Bei Yusuf Demir kann es jetzt schnell gehen

Eine Rückkehr des Talents nach Wien ist möglich. Die Berater des 18-Jährigen wollen wohl ein langes Tauziehen verhindern.

von Andreas Heidenreich

Was auf Yusuf Demir einprasselt, muss ein 18-Jähriger erst einmal wegstecken. Zunächst der Transfer von Rapid zum FC Barcelona, die ersten Einsätze auch in der Champions League und nun doch die Meldung, wonach die Katalanen dem Österreicher keinen zehnten Pflichtspieleinsatz gewähren werden. Damit wird die Klausel zur fixen Verpflichtung um zehn Millionen Euro (der KURIER berichtete) nicht gelöst werden.

Erste Berichte, wonach sich nun Dortmund, Leverkusen und Frankfurt um den Wiener bemühen, klingen nachvollziehbar. Eben diese Klubs hatten bereits vor dem Wechsel nach Spanien im Sommer Interesse bekundet.

Und dann gibt es schließlich noch den SK Rapid, bei dem Demir bis zum Sommer 2023 unter Vertrag steht. Dass der Offensivspieler diesen Winter nach Hütteldorf zurückkehrt, um ein halbes Jahr mit viel Spielpraxis Selbstvertrauen zu tanken und erst dann verkauft wird, ist nicht ganz unwahrscheinlich.

Vor allem dann nicht, wenn Verhandlungen über die Ablösesumme zwischen werbenden Klubs und Rapid zu einer zähen Angelegenheit werden sollten. Rapid wird von den zehn Millionen Euro, die es bei einem fixen Transfer zu Barcelona geregnet hätte, kaum abweichen.

Kein Kommentar

Demirs Berater Emre Öztürk und Sertan Günes wollen all das nicht kommentieren. Man kann allerdings davon ausgehen, dass das Duo seinem Schützling im Teenager-Alter ein langes Tauziehen ersparen und Demir aus mentalen Gründen so schnell wie möglich eine neue sportliche Perspektive bieten will.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.