© DIENER / Philipp Schalber/DIENER / Philipp Schalber

Sport Fußball
10/13/2020

Alle 99 Covid-19-Tests bei der Austria sind negativ

In der Vorwoche waren sieben Spieler und Mitarbeiter positiv getestet. Am Freitag gastiert die Austria im Cup beim Sport-Club.

Bei der Wiener Austria sind alle am Montag vorgenommenen Tests auf das Coronavirus negativ ausgefallen. Wie der Fußball-Bundesligist bekannt gab, wurden insgesamt 99 Personen getestet. Spieler und Betreuer der Austria waren ebenso betroffen wie alle Akteure der in der 2. Liga engagierten Young Violets sowie einige Mitarbeiter. Vergangene Woche hatten die Violetten insgesamt sieben Erkrankungen mit dem Coronavirus gemeldet.

Neben zwei Austria-Spielern sind fünf Betreuer betroffen. Die Erkrankten befinden sich aktuell in zehntägiger Quarantäne. "Wir stehen regelmäßig mit ihnen in Kontakt, alle sind symptomfrei", berichtete Mitarbeiter Ralf Muhr.

Sport-Club ausverkauft

Die erste Mannschaft startete am Dienstag die Vorbereitung auf das ÖFB-Cup-Spiel beim Wiener Sport-Club mit einem Doppel-Training. Am Freitag dürfen 2.300 Besucher ins Stadion des Regionalligisten aus Wien-Hernals. Alles Tickets sind bereits verkauft, meldeten die Dornbacher. Die Austria hatte die Trainingseinheiten Ende der vergangenen Woche nach den positiven Coronatests abgesagt. Stattdessen absolvierten die Spieler ein Heimprogramm.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.