FUSSBALL TIPICO-BUNDESLIGA / QUALIFIKATIONSGRUPPE: TSV PROLACTAL HARTBERG - FK AUSTRIA WIEN

© APA/ERWIN SCHERIAU / ERWIN SCHERIAU

Sport Fußball
05/08/2021

Nach Bedenken: Stögers Trainer-Comeback in Köln vom Tisch

Die Rückkehr von Noch-Austria-Trainer Stöger nach Köln ist kein Thema mehr. Er habe zu wenig Rückhalt in den Gremien verspürt.

Peter Stöger wird mit kommender Saison nicht Trainer des deutschen Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln. Laut „Bild“ wollten Sportvorstand Horst Heldt und Finanz-Chef Alexander Wehrle den Noch-Austria-Coach als Nachfolger von Interimstrainer Friedhelm Funkel, es habe jedoch „einen zu großen Gegenwind in den Gremien“ gegeben, schrieb die Zeitung. Stöger habe clubintern zu viele Zweifel und zu wenig Rückhalt verspürt und deshalb am Freitag abgesagt.

Der 55-Jährige wurde dazu in der „Bild“ zitiert: „Die Gespräche mit Horst Heldt und Alexander Wehrle waren sehr gut und der Club ist mir immer noch sehr wichtig. Am Ende aber sind wir übereingekommen, dass es nicht der richtige Zeitpunkt ist.“ Stöger habe diverse Angebote und werde im Sommer definitiv einen neuen Posten annehmen, hieß es weiter.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.