FBL-WC-2022-MATCH24-ARG-MEX

© APA/AFP/ODD ANDERSEN / ODD ANDERSEN

Sport Fußball

Mit Mexiko-Trikot Boden gewischt? Box-Star droht und beleidigt Messi

Eine Szene in der Umkleidekabine der Südamerikaner nach dem WM-Sieg gegen Mexiko brachte Box-Weltmeister Álvarez in Rage.

11/29/2022, 10:25 AM

Der mexikanische Boxweltmeister Canelo Álvarez hat mit Beleidigungen und einer unverhohlenen Drohung gegen Lionel Messi den argentinischen Fußballfrieden vor dem alles entscheidenden Gruppenfinale bei der WM gestört. "Möge er zu Gott beten, dass er mir nicht begegnet", schrieb der mehrfache Champion bei einer wahren Twitter-Tirade gegen den Superstar der Argentinier, der am Mittwoch im Stadion 974 gegen Polen im Gruppenfinale um den Einzug in die K.o.-Runde spielt.

Eine Szene in der Umkleidekabine der Südamerikaner nach dem 2:0 am Samstag in Katar gegen Álvarez' Heimat Mexiko hatte den professionellen Faustkämpfer in Rage gebracht. Messi hatte beim Ausziehen mit einem Schuh ein mexikanisches Trikot berührt, das auf dem Boden lag. Ein Video aus der Kabine zeigt deutlich, dass Messi in dem Moment gar nicht nach unten schaut.

Absicht, oder nicht?

Álvarez unterstellte Messi aber Absicht. Er schrieb unter anderem: "So wie ich Argentinien respektiere, musst du Mexiko respektieren." Es folgten unflätige Beleidigungen. Ehemalige Teamkollegen sprangen Messi jedoch beiseite. "Sie wissen sicher nichts über Fußball und was in einer Umkleidekabine passiert", schrieb Sergio Aguero auf Twitter. Er war vor dem Ende seiner Karriere stets Zimmerkollege in der Nationalmannschaft von Messi, die beiden sind bestens befreundet.

Die Trikots würden nach dem Spiel immer auf dem Boden liegen, weil sie verschwitzt seien, erklärte Aguero. Messi habe nicht einmal gemerkt, dass er das Trikot berühren würde. "Habt ihr gesehen, wie Messi mit unserem Trikot den Boden wischt", hatte der Boxer aber vorher stattdessen auch noch provokativ gefragt.

"Das Trikot der Zwietracht", schrieb bereits die Zeitung "Pagina12" über das Shirt, das zuvor Mexikos Kapitän Andrés Guardado getragen hatte. Der Sohn des 36-Jährigen soll dem Bericht zufolge großer Messi-Fan sein.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Mit Mexiko-Trikot Boden gewischt? Box-Star droht und beleidigt Messi | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat