© APA/AFP/DANIEL ROLAND

Sport Fußball
05/30/2020

Löw zufrieden: Geisterspiele haben "Top-Niveau"

Der Teamchef der deutschen Nationalmannschaft ist von der Qualität der Spiele durchaus angetan.

Deutschlands Fußball-Teamchef Joachim Löw empfindet das Niveau der gegenwärtigen Geisterspiele in der deutschen Bundesliga als hoch. Löw zeigte sich „positiv überrascht über die hohe Motivation, die die Spieler und Mannschaften an den Tag legen, über die Einstellung und auch über die Art und Weise, wie gespielt wird“.

Löw meinte, man spüre die Lust der Spieler auf den Wettkampf. „Das hat einen positiven Effekt auch auf mich gehabt, dass die Spieler topmotiviert aus dieser langen Pause kamen und das Gleiche an den Tag legen, als ob 80.000 in den Stadien wären.“

Der Langzeit-Bundestrainer sprach aber auch von einer anderen Art Fußball und des Zuschauens. „Man muss sich auch ein bisschen daran gewöhnen, Fußball ohne Emotionen auf den Rängen von den Fans.“