© APA/EXPA/JOHANN GRODER

Sport Fußball
05/14/2022

James Holland steht vor einer Rückkehr zu Austria Wien

Der 32-jährige Australier wurde 2013 mit den Wienern Meister. Seit 2017 spielt er beim LASK.

von Andreas Heidenreich

Von der letzten Meistermannschaft der Wiener Austria aus der Saison 2012/'13 sind nur noch zwei Spieler beim Verein. Alexander Grünwald und Markus Suttner, der allerdings zwischendurch im Ausland sein Geld verdient hat.

Beide Routiniers beenden kommenden Sommer allerdings ihre Karriere. Ein anderer der damals so erfolgreichen Mannschaft steht indes vor einem Comeback in Wien-Favoriten: KURIER-Informationen zufolge ist die Rückkehr von James Holland fixiert.

Der 32-jährige defensive Mittelfeldspieler ist seit 2017 eine Stütze des LASK. Bei den Linzern steht er zwar noch ein Jahr unter Vertrag, der Verein legt dem Australier dem Vernehmen nach allerdings keine Steine in den Weg - auch, weil man damit einen der Topverdiener der Mannschaft von der Gehaltsliste bekommt.

Bei der Austria wird Holland eine Lücke im defensiven Mittelfeld schließen. Der bevorstehende Transfer von Vesel Demaku zu Sturm Graz ist bereits offiziell verkündet. Dazu endet im Sommer die Leihe von Eric Martel, der RB Leipzig gehört.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare