FUSSBALL: TIPICO BUNDESLIGA / MEISTERGRUPPE: SK RAPID WIEN - LASK

© APA/HANS PUNZ / HANS PUNZ

Sport Fußball
10/29/2021

Über Österreich-Schnitt: 76 Prozent der Bundesliga-Profis geimpft

Inklusive Betreuer kommt man in der Liga sogar auf 81 Prozent. Dazu kommt noch ein großer Anteil Corona-Genesener.

76 Prozent der Kicker der zwölf heimischen Oberhaus-Klubs sind gegen Covid-19 vollimmunisiert. Das gab die österreichische Fußball-Bundesliga am Freitag auf APA-Anfrage bekannt. Dazu kommen elf Prozent Genesene.

In der sogenannten "Roten Gruppe", der etwa auch Betreuer angehören, beträgt der Anteil der Geimpften 81 Prozent, mit den Genesenen landet man bei 89 Prozent. Von der österreichischen Gesamtbevölkerung sind derzeit rund 62,5 Prozent vollständig geimpft.

3G am Fußballplatz

Die ungeimpften Profis werden regelmäßig getestet, weshalb in der Bundesliga "3G am Arbeitsplatz" praktiziert wird. Eine genaue Aufschlüsselung, wie hoch der Anteil der Geimpften pro Verein ist, wurde nicht veröffentlicht. Die englische Premier League hatte vor eineinhalb Wochen vermeldet, dass 68 Prozent der Kicker vollimmunisiert seien.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.