Symbolbild.

© APA/HERBERT PFARRHOFER

Sport Fußball
03/17/2019

"Wegsperren, jetzt": Rapid-Fans schießen wieder gegen Kickl

Im Spiel gegen Hartberg präsentierten die Fans erneut ein Transparent, das sich gegen Innenminister Kickl richtete.

Bereits vor zwei Wochen hatten sich die Rapid-Fans klar gegen Innenminister Kickl ausgesprochen. Der Anlass damals war die Dopingaffäre von Seefeld. "Herbert, deine Dopingsünder ruinieren den Sport!", war da auf einem Spruchband zu lesen. 

Im abschließenden Spiel des Grunddurchgangs gegen Hartberg legten die Fans noch einmal nach. So wurde in der ersten Spielhälfte vom Block West ein Transparent präsentiert, auf dem "Wenn schon Sicherungshaft, dann richtig. Kickl wegsperren, jetzt!" zu lesen war. 

Beim zweiten Spruchband dürfte es sich aber nicht um einen Seitenhieb gegen Sebastian Kurz gehandelt haben, sondern tatsächlich um einen Gruß an den Nachwuchs. Um wessen Junior es geht, bleibt vorerst offen.