AC Milan vs AS Roma

© EPA / MATTEO BAZZI

Sport Fußball
10/26/2020

Ibrahimovic-Doppelpack beim 3:3 zwischen AC Milan und AS Roma

Die Mailänder gaben erstmals Punkte ab, der Schwede hält nach drei Partien bei sechs Treffern.

Zlatan Ibrahimovic hat in der italienischen Fußball-Serie A seine beeindruckende Form am Montagabend fortgesetzt. Beim 3:3-(1:1)-Remis zwischen dem AC Milan und der AS Roma in der fünften Runde erzielte der 39-Jährige zwei Treffer für die Hausherren aus Mailand und hat damit bei jedem seiner bisher drei Einsätze je zweimal getroffen. Milan gab aber erstmals in dieser Saison Punkte ab.

Roma glich dreimal aus

Dreimal gingen die Tabellenführer aus Mailand in Führung. Ibrahimovic erzielte nach weniger als zwei Minuten das 1:0 und in der 79. Minute aus einem fragwürdigen Elfer das 3:2. Damit hat der Schwede in der laufenden Meisterschaft schon sechsmal getroffen und dies obwohl er zwei Spiele wegen des Coronavirus verpasste. Gegen Roma fehlte aus diesem Grund Milans Goalie Gianluigi Donnarumma. Sein Ersatz, der Rumäne Ciprian Tatarusanu, machte beim 1:1 eine schlechte Figur. Für die Römer war es ein glücklicher Punktgewinn, den der Albaner Marash Kumbulla in der 84. Minute nach einem Eckball sicherte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.