Europa League - Group J - Tottenham Hotspur v LASK Linz

Marko Raguz erlitt einen schweren Rückschlag. 

© REUTERS / DYLAN MARTINEZ

Sport Fußball
11/07/2020

Verdacht bestätigt: Kreuzbandriss bei LASK-Stürmer Raguz

Der 22-Jährige verletzte sich im Europa-League-Spiel bei Royal Antwerpen schwer und wird am Sonntag operiert.

LASK-Stürmer Marko Raguz hat sich am Donnerstag im Europa-League-Spiel bei Royal Antwerpen einen Riss des rechten vorderen Kreuzbandes zugezogen. Das ergab eine MRT-Untersuchung am Freitag sowie weitere Folgeuntersuchungen am Samstag, wie der Bundesligist mitteilte. Der 22-Jährige wird am Sonntag operiert.

"Natürlich ist so eine Verletzung ein Rückschlag. Aber ich bin stark genug, um mich davon nicht unterkriegen zu lassen. Ab morgen beginnt für mich der Weg zurück auf den Platz und den werde ich mit voller Entschlossenheit beschreiten", sagte Raguz, der sich "für die zahlreichen Genesungs-Wünsche" bedankte. "Das gibt mir in dieser Situation sehr viel Kraft."

Cheftrainer und Sportdirektor Dominik Thalhammer bedauerte den Ausfall. "Marko ist nicht nur aus spielerischer, sondern auch aus menschlicher Sicht ein zentraler Bestandteil unseres Teams. Seine Verletzung trifft uns hart."

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.