Uli Forte übernimmt das Zepter bei den Grasshoppers.

© APA/AFP/FABRICE COFFRINI

Sport Fußball
04/09/2019

Uli Forte neuer Grasshoppers-Trainer

Der Italiener löst den Kroaten Tomislav Stipic, der nur knapp Wochen im Amt war, ab.

Der zweite Trainerwechsel beim Schweizer Klub Grasshoppers Zürich in dieser Saison ist seit Dienstag offiziell. Der Italiener Uli Forte übernimmt den Posten von Tomislav Stipic, der den Super-League-Verein der Österreicher Heinz Lindner und Marco Djuricin nach knapp fünf Wochen sowie nach drei Punkten in fünf Spielen wieder verlassen muss.

Laut dem neuen Klub-Präsidenten Stephan Rietiker erhält Forte beim Tabellenletzten einen Vertrag für zwei Jahre, der auch bei einem Abstieg in die Challenge League gültig ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.